Stellenbörse

Dauer

3 Jahre

Beginn

August oder September

Fokus

Ernährung, Expertenwissen, Warenwirtschaft

Schulabschluss

mindestens Hauptschulabschluss

Ausbildungs­standorte

EDEKA-Märkte in der Region

Hallo, ich heiße Lisa und ich liebe frische Lebensmittel. Schon als Kind stand ich mit der ganzen Familie in der Küche und habe leidenschaftlich gerne beim Kochen leckerer Gerichte geholfen. Die Ausbildung zur Frischespezialistin ist quasi wie für mich gemacht, denn hier lerne ich alles zu Lebensmitteln und den verschiedenen Bereichen kennen: von Obst- und Gemüseabteilung bis hin zur Käsetheke. Das Coole an der Ausbildung ist, dass ich damit gleich zwei Abschlüsse in der Tasche habe: Kauffrau im Einzelhandel und Frischespezialistin. Ich kümmere mich also um den Einkauf, die Qualität und die ansprechende Präsentation der Lebensmittel. Am liebsten berate ich unsere Kundinnen und Kunden mithilfe meines Fachwissens. Das Beste: Mein Wissen über Lebensmittel kann ich auch regelmäßig zuhause nutzen und mit meiner Familie teilen.

Das sind meine zentralen Aufgaben

Scharfer Maxx, Wilder Bernd, Little Stinky oder Irish Angus Beef – ich kenne Herkunft, Geschmack, Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren unserer Lebensmittel. Ich lerne sie nicht nur in der Theorie kennen, sondern bereite in unseren Seminaren ganze Menüfolgen zu und probiere alle Produkte selbst. Nur so kann ich meine Kundinnen und Kunden umfassend beraten und neben dem Verkauf auch Zubereitungstipps und Menüempfehlungen geben.

Ein leeres Regal? Nicht mit mir! Denn ich kontrolliere regelmäßig Bestände und bestelle bei Bedarf nach. Auch achte ich auf die fachgerechte Lagerung der verschiedenen Lebensmittel und auf Hygiene und Sauberkeit in Lager und Verkaufsräumen. Außerdem gestalte ich zusammen mit dem Team die Verkaufstheke ansprechend und rücke die Lebensmittel so ins beste Licht.

Neben den Abläufen in Wareneingang und Verkauf lerne ich alles zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Prozessen im Handel – dazu zählt auch die Sortimentsgestaltung und Planung von Marketing-Aktionen. Diese setzen ein hohes Fachwissen über unser gesamtes Sortiment voraus, immerhin gibt es in einem durchschnittlich großen EDEKA-Markt rund 20.000 verschiedene Artikel. Aber wer viel lernt, bleibt wenigstens frisch im Kopf.

In der Ausbildung lerne ich, wie ich wertschätzend mit Kundinnen und Kunden umgehe, eine angenehme Gesprächsatmosphäre schaffe und sie gut berate. Zu allen Waren in unseren Frischebereichen Fleisch und Wurst, Käse und Fisch stehe ich beratend zur Seite und gebe Zubereitungstipps. Egal ob grillen, schmoren oder braten – ich weiß, wie die Lebensmittel bestmöglich zubereitet werden, und empfehle, wie man sie zu einem leckeren Gericht kombinieren kann.

Ob Kräuterbutter zum Grillen, leckeres Fingerfood oder filigrane Dekoration für eine Käseplatte – mit meinen eigenen Kreationen begeistere ich die Kundinnen und Kunden und mache sie zur Stammkundschaft in meinem Markt. Ich kann meine Kreativität ausleben und neue, eigene Ideen in Zusammenarbeit mit meinem Team umsetzen. Das tolle für Bekannte und Familie: Sie sind die ersten, die in den Genuss meiner neuen Produkte kommen.

Ein typischer Tagesablauf

Jeder Tag ist unterschiedlich und hält Neues bereit. Damit du einen Eindruck bekommst, welchen Tätigkeiten und Aufgaben ich während meiner Ausbildung nachgehe, zeige ich dir hier, wie ein Arbeitstag aussehen kann.

icon_Dauer
06:00–06:45

Obst- und Gemüseabteilung bestücken

06:45–07:45

Vorbereitung von Fischspezialitäten gemeinsam mit den Teams der Frischebereiche

07:45–08:00

Thekengestaltung Fleischtheke – Thema „Start in die Grillsaison“

08:00–09:30

Bedienung und Beratung an der Käsetheke

09:30–10:00

Kontrolle des Warenbestandes

10:00–10:30

Pause

10:30–11:30

Verkostungsaktion – Schweizer Hartkäse

11:30–13:00

Bestandsprüfung Käsetheke im Kühlhaus, Nachbestellen von Ware

Diese Stationen durchlaufe ich

Wie du inzwischen weißt, gibt’s für mich einiges zu lernen. Das Gute: Ich muss nicht alles sofort und gleichzeitig können, sondern nach und nach. In welchen Abteilungen wir Azubis arbeiten, ist unterschiedlich. So könnte deine Ausbildung beispielsweise ablaufen.

Ausbildungsjahr 1

Kick-Off Veranstaltung, Obst- und Gemüseabteilung, Seminar Vital Block (4 Tage), Käseabteilung, Fleisch- und Wurstabteilung, Seminar Fleisch und Wurst (1 Tag)

Ausbildungsjahr 2

Abteilung Milch- und Molkereiprodukte, Seminar Party Block (4 Tage), Abteilung Wein und Spirituosen, Bedienung in Fischabteilung, Seminar Gourmet-Block (4 Tage), Zwischenprüfung Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d), Seminar Menü Block (4 Tage)

Ausbildungsjahr 3

Bedienung in Brot- und Backwarenabteilung, Abteilung Kasse und Verkaufsabrechnung, Seminar Fingerfood-Block (4 Tage), Abschlussprüfung Kaufmann im Einzelhandel (w/m/d), Abschlussprüfung Frischespezialist (w/m/d), Abschlussgala im Europapark

Frischespezialist
Lisa
Azubi im 3. Lehrjahr

Klar kann die Arbeit im Einzelhandel anstrengend sein. Doch ist das nicht überall so? Und ich habe den Vorteil, dass ich in meinem Beruf mit meiner Leidenschaft, den Lebensmitteln, arbeiten kann. Das ist super!

Das bringst du mit

Jedes einzelne Teammitglied bereichert mit seiner individuellen Art unsere EDEKA-Familie. Deshalb sind wir froh über jedes neue Gesicht. Neben deinem eigenen Charakter freuen wir uns, wenn du als Azubi zum Frischespezialisten (w/m/d) auch folgende Eigenschaften mitbringst:

Freude am Umgang mit frischen Lebensmitteln

Kreativität

Selbstständigkeit

Teamgeist

Freude am Kontakt mit Kundinnen und Kunden

Doch keine Sorge: Auch wenn du diese Eigenschaften noch nicht zu 100 Prozent erfüllst – bewirb dich trotzdem. Das Wichtigste ist, dass du motiviert bist und Freude daran hast, Neues zu lernen. Alles andere kommt mit unserer Unterstützung im Laufe deiner Ausbildungszeit.

Lerne weitere Azubis kennen

Im Video bekommst du weitere Einblicke in die Ausbildung zum Frischespezalisten (w/m/d).

Karriere

ExtraIcon__Kariere

Nach deiner Ausbildung ist natürlich nicht Schluss. Es gibt viele verschiedene Wege

Karriere Fachlaufbahn

als Fachkraft

Weiterbildung im zukünftigen Arbeitsbereich bis zum Expertenlevel, zum Beispiel Fachkraft Obst und Gemüse, Seafood Experte, Weinsommelier, Käsesommelier (w/m/d)
Karriere Führungslaufbahn

als Fachkraft

Abteilungsleitung, (stellvertretende) Marktleitung, Selbstständigkeit mit eigenem EDEKA-Markt, Wechsel in andere Unternehmensbereiche (Vertrieb/Personalentwicklung)

Oder du nimmst einen ganz anderen Weg. Denn wir bei EDEKA Südwest unterstützen jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter beim individuellen Karriereweg.
Du willst mehr zu Karriere und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren? Auf unserer Karriere-Seite bekommst du einen Überblick über deine Möglichkeiten.

zur Karriere-Seite

Wie Karriere in der Praxis aussieht, erfährst du von Katharina: Sie ist als Azubi gestartet und mittlerweile ausgebildete Frischespezialistin.

Hier entlang!

Vorteile

icon_Wichtige Aspekte 2

Neben abwechslungsreichen Aufgaben hast du als Azubi viele weitere Vorteile! Das sind meine Favoriten:

Icon_Ausbildungspate

Ausbildungspate

Icon_Gespräch

Individuelle Karriere

Icons__Online_Hardware

Digitales Lernen

Zu den Benefits

Ausbildungs Standort

Benefit Standort

Deine Ausbildung zum Frischespezialisten (w/m/d) kannst du in allen EDEKA-Märkten in der Region starten.

EDEKA Südwest Markt

EDEKA Südwest Markt

15 – 140 Beschäftigte je Markt
~ 2.500 Studierende und Azubis
Ø 1.286 qm Fläche

Zum Standort

Praktikum

Icon_Arbeit

Du möchtest einen Blick hinter die Kulissen werfen, bevor du deine Ausbildung zum Frischespezialisten (w/m/d) startest? Dann komm ein paar Tage oder Wochen zu uns und lerne den Beruf kennen. Alle Infos rund um deine Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeiten findest du auf unserer Praktikum-Seite.

Zum Praktikum

FAQ

Du hast noch Fragen? Vielleicht wirst du ja hier fündig.

In unserer Jobbörse findest du alle offenen Stellen. Durch die Umkreissuche kannst du die Auswahl auf die Plätze in deiner Umgebung eingrenzen und deinen Wunschplatz auswählen. Hier noch ein kleiner Tipp, um deine Chancen zu erhöhen: Im Bewerbungsformular kannst du weitere Standorte auswählen, die deinen favorisierten Ausbildungsberuf ebenfalls anbieten. Mit einem Klick gehen deine Unterlagen dann an alle von dir ausgewählten Standorte. So hast du noch bessere Chancen, einen Ausbildungsplatz bei uns zu bekommen.

Generell gilt: Du kannst dich fortlaufend auf unserer Internetseite bewerben. Dir werden die Ausbildungsberufe angezeigt, die zu dieser Zeit verfügbar sind. Bewerbungen für die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze im Markt nehmen wir über das gesamte Jahr hinweg an. Allerdings beginnt auch für frühe Bewerbungen das offizielle Auswahlverfahren erst im September/Oktober. Eine Initiativbewerbung ist ebenfalls möglich. Besonders im Markt gibt es immer wieder die Möglichkeit, über eine Initiativbewerbung einzusteigen.

Ja, kannst du. Bei uns ist es möglich, sich auf mehrere freie Stellen gleichzeitig zu bewerben.
Wähle dazu in der Formularbewerbung einfach die von dir gewünschten Stellen aus. Damit steigen deine Chancen, ein Angebot für einen Ausbildungsplatz von uns zu erhalten.

Noch Fragen offen? Alle Antworten findest du auf unserer FAQ-Seite.

zur FAQ-Seite