Stellenbörse

Dauer

3 Jahre

Beginn

Oktober

Fokus

Informatik, Projektmanagement, BWL

Schulabschluss

Abitur, Fachabitur

Ausbildungs­standorte

EDEKA Südwest Offenburg, EDEKA Südwest Fleisch Rheinstetten

Gehalt

1. SJ: 1.270 €, 2. SJ: 1.370 €, 3. SJ: 1.470 €

Hi, ich bin Noah und ich liebe es, mit anderen zusammenzuarbeiten und neue Menschen kennenzulernen. Das ist auch der Grund, warum ich mich bei der EDEKA-IT so wohl fühle. Als dualer Student der Wirtschaftsinformatik wurde ich von Beginn an herzlich in die EDEKA-Familie aufgenommen. Was meine Aufgaben bei EDEKA Südwest sind? Ich bin das Bindeglied zwischen den betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Bereichen und somit zwischen der IT und anderen Abteilungen. Als Vermittler sorge ich dafür, dass vorhandene Prozesse wie die Abrechnung von Dienstreisen durch neue oder verbesserte Software optimiert werden. Damit dies gelingt, plane, leite und überwache ich Softwareentwicklungsprojekte und berate die Abteilungen zu den neuesten Anwendungen.

Wirtschaftsinformatiker im Gespräch

Das sind meine zentralen Aufgaben

Von der Produktion über den Großhandel und die Märkte bis hin zum Rechenzentrum – all unsere Bereiche und Standorte sind vernetzt. Natürlich nutzen nicht alle die gleichen Systeme. Deshalb erhalte ich in meiner Ausbildung einen Überblick über die Vielfalt der Anwendungen und werde im Laufe der Zeit zum Experten der EDEKA-IT.

Um die Grundlagen des Projektmanagements zu erlernen, bin ich am Anfang in verschiedene Projekte der Abteilung eingebunden. Anschließend führe ich selbst erste kleine und nach erfolgreichem Abschluss auch größere Projekte durch. Ein Beispiel für ein großes Projekt, bei dem auch Studierende mitarbeiten dürfen: Wir in der IT arbeiten aktuell daran, dass Kundinnen und Kunden über ihre EDEKA-App im Markt ihren Einkauf per Smartphone bezahlen können.

Damit die Kolleginnen und Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit technische Unterstützung bekommen, tüftele ich gemeinsam mit meinem Team regelmäßig an neuen Anwendungen. Beispielsweise haben wir die digitale Kantinenbestellung entwickelt: Mithilfe dieser Anwendung können die internen Abteilungen über unser Intranet Verpflegung für Besprechungen oder Events bei der Kantine bestellen.

Regelmäßig kommen verschiedene interne Abteilungen auf unsere IT zu und bitten um Unterstützung. Beispielsweise benötigen sie eine neue Funktion in der EDEKA-App Genuss+ oder möchten die Ladezeiten auf der EDEKA-Website optimieren. Nachdem wir ihre genauen Vorstellungen besprochen haben, planen mein Team und ich die neuen Anwendungen, setzen sie um und implementieren sie in das jeweilige System der Abteilungen.

Bei uns im Unternehmen finden viele Prozesse digital statt. Die einzelnen Geschäftsprozesse können wir Wirtschaftsinformatik-Studis mit Hilfe von Programmen bis ins Detail kennenlernen. Unser Warenwirtschaftssystem beispielsweise ist in SAP Lunar abgebildet. Anhand der Anwendung können wir alle Prozessschritte verfolgen: von der Bestellung der Ware bis hin zum Verkauf.

Wir EDEKANER der IT sind die internen Expertinnen und Experten rund um Computer, Kassensysteme, Infoscreens und vieles mehr in der EDEKA-Welt. Bei Fragen jeglicher Art können wir aushelfen. Wenn also mal etwas nicht funktioniert, wie es sollte oder eine Weiterentwicklung einer Anwendung gewünscht ist, sind wir die richtige Anlaufstelle.

Ein typischer Tagesablauf

Jeder Tag ist unterschiedlich und hält Neues bereit. Damit du einen Eindruck bekommst, welchen Tätigkeiten und Aufgaben ich während meiner Ausbildung nachgehe, zeige ich dir hier, wie ein Arbeitstag aussehen kann.

icon_Dauer
07:30 – 09:30

Programmieren von CMS System mit Typo3 gemeinsam mit meiner Ausbilderin

09:30 – 09:45

Frühstückspause

09:45 – 11:00

Datenbankverwaltung – CMS EDEKA Südwest

11:-00 – 12:00

Kennenlernen System F5

12:00 – 12:30

Mittagspause

12:30 – 14:30

Kick Off: Projekt mobiles Bezahlsystem in der EDEKA APP

14:30 – 16:30

Meeting: Planung User-Schulung – CryptShare Cloud

Wirtschaftsinformatiker bei der Arbeit

Diese Stationen durchlaufe ich

Wie du inzwischen weißt, gibt’s für mich einiges zu lernen. Das Gute: Ich muss nicht alles sofort und gleichzeitig können, sondern nach und nach. In welchen Abteilungen wir Studis genau arbeiten, ist unterschiedlich. So könnte dein Studium beispielsweise ablaufen.

Studienjahr 1

Einführungstage auf der Studierenden-Hütte, Theoriephase DHBW, Kundenstammdaten, DMS DocuWare/SAP-Prozesse, Projektarbeit 1

Studienjahr 2

Theoriephase DHBW, Netzwerk – Betrieb, Softwareentwicklung, Projektarbeit 2

Studienjahr 3

Theoriephase DHBW, Peripherie und Digital Point of Sale, IT-Logistik,, Bachelorarbeit, Abschlussgala im Europapark

Zwischen meinen Arbeitstagen bei EDEKA bin ich immer wieder für Theoriephasen im Hörsaal der DHBW in Karlsruhe.

Wirtschaftsinformatik Portrait
Noah
Student im 2. Studienjahr

Ich find’s klasse, dass ich durch mein Studium so ein breit gefächertes Wissen aus zwei Bereichen aufbauen kann: IT und BWL. Das Gehalt während des Studiums stimmt von Beginn an. Und sogar mein Büchergeld und die Semestergebühren übernimmt EDEKA Südwest. Doch was natürlich viel wichtiger ist als Geld: Ich fühle mich bei meinen Kolleginnen und Kollegen richtig wohl. So ein familiäres Gefühl habe ich so noch nie erlebt – da macht Arbeiten gleich doppelt so viel Spaß

Das bringst du mit

Jedes einzelne Teammitglied bereichert mit seiner individuellen Art unsere EDEKA-Familie. Deshalb sind wir froh über jedes neue Gesicht. Neben deinem eigenen Charakter freuen wir uns, wenn du als dualer Student der Wirtschaftsinformatik (w/m/d) auch folgende Eigenschaften mitbringst:

Konzentrationsfähigkeit

Belastbarkeit

Logisches und abstraktes Denkvermögen

Koordinations- und Planungsvermögen

Teamfähigkeit

Doch keine Sorge: Auch wenn du diese Eigenschaften noch nicht zu 100 Prozent erfüllst – bewirb dich trotzdem. Das Wichtigste ist, dass du motiviert bist und Freude daran hast, Neues zu lernen. Alles andere kommt mit unserer Unterstützung im Laufe deines Studiums

Karriere

ExtraIcon__Kariere

Nach deinem Studium ist natürlich nicht Schluss. Es gibt viele verschiedene Wege

Karriere Fachlaufbahn

als Fachkraft

Weiterbildung im zukünftigen Spezialbereich
Karriere Führungslaufbahn

als Führungskraft

Team- oder Abteilungsleitung

Oder du nimmst einen ganz anderen Weg. Denn wir bei EDEKA Südwest unterstützen jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter beim individuellen Karriereweg. Du willst mehr zu Karriere und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren? Auf unserer Karriere-Seite bekommst du einen Überblick über deine Möglichkeiten.

Zur Karriere-Seite

Vorteile

icon_Wichtige Aspekte 2

Neben abwechslungsreichen Aufgaben hast du als dualer Studierender viele weitere Vorteile! Das sind meine Favoriten:

Icons__Prämie

4,5 Tage Woche

Icon_Ausbildungspate

Ausbildungspatenschaften

Icon_Rabatt und Budgetäres

Mitarbeiterrabatte

Icons__Whatsapp Symbol

Software zur privaten Verwendung

Icons__Online_Hardware

Eigener Laptop zur beruflichen und privaten Nutzung

Zu den Benefits

Ausbildungs Standort

icon_Standort

Dein duales Studium zum Wirtschaftsinformatiker (w/m/d) kannst du an zwei Standorten starten.

Standort Offenburg

EDEKA Südwest Offenburg

~ 2.000 Beschäftigte
135 Studierende und Azubis
74.432 qm Fläche

Zum Standort
EDEKA Südwest Fleischwerk Rheinstetten

EDEKA Südwest Fleisch, Rheinstetten

~ 1.000 Beschäftigte
53 Studierende und Azubis
52.700 qm Fläche

Zum Standort

Praktikum

Icon_Arbeit

Du möchtest einen Blick hinter die Kulissen werfen, bevor du dein duales Wirtschaftsinformatik Studium startest? Dann komm ein paar Tage oder Wochen zu uns und lerne den Beruf kennen. Alle Infos rund um deine Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeiten findest du auf unserer Praktikum-Seite.

Zum Praktikum

FAQ

Du hast noch Fragen? Vielleicht wirst du ja hier fündig.

Unsere Auszubildenden an den Großhandelsstandorten werden nach dem Großhandelstarif des jeweiligen Bundeslandes bezahlt. Darunter fallen die Berufe in der IT, der Logistik, der Großhandlung, EDEKA Südwest-Fleisch und der Ortenauer Weinkellerei.

Im Großhandel wird von Montag bis Freitag gearbeitet. Die Kernarbeitszeit, in der alle EDEKANER anwesend sein müssen, ist von 08:30 bis 16:00 Uhr (Montag bis Donnerstag) bzw. von 08:30 bis 12:00 Uhr (Freitag). Ob du früher anwesend sein möchtest oder lieber später in den Feierabend startest, kannst du selbst entscheiden, denn der genaue Arbeitsbeginn und das Arbeitsende sind flexibel. Für unsere fünf Großhandelsstandorte der EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH gelten Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden, verteilt auf eine 4,5-Tage-Woche.

Wir bieten sowohl im Markt als auch im Großhandel, der IT und der Produktion die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Allerdings werden die Plätze im Markt nicht online ausgeschrieben. Am besten fragst du direkt in deinem Markt vor Ort nach einem Praktikumsplatz. Praktika im Großhandel kannst du an unseren Standorten in Offenburg, Heddesheim oder Balingen absolvieren. Dafür kannst du dich ganz einfach online bewerben.

Noch Fragen offen? Alle Antworten findest du auf unserer FAQ-Seite.

zur FAQ-Seite