Stellenbörse

Dauer

3 Jahre

Beginn

August

Fokus

Büroorganisation, Datenanalyse, Kommunikation

Schulabschluss

mindestens Mittlere Reife

Ausbildungs­standort

EDEKA Südwest Offenburg

Gehalt

1. AJ: 1.070 €, 2. AJ: 1.123 €, 3. AJ: 1.180 €

Hallo zusammen, ich bin Melanie. Wenn ich mich in einem Wort beschreiben müsste, wäre das „Organisationstalent”: Ich bin immer ziemlich gut organisiert und mag es, Dinge zu planen – von der Geburtstagsfeier einer Freundin bis zum Kurztrip mit meiner Familie. Kommunikation und Organisation haben mir einfach schon immer Spaß gemacht. Und deshalb passt die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement so gut zu mir. Super finde ich daran auch, dass ich viele Einblicke in die Unternehmensstruktur der EDEKA Südwest bekomme: Ich liebe meinen abwechslungsreichen Alltag mit Aufgaben wie der Organisation von Terminen und Besprechungen, der Erstellung von Präsentationen und Statistiken oder der Kommunikation mit internen und externen Ansprechpersonen. Das Erlernte aus der Berufsschule kann ich direkt in der Praxis anwenden. Ich benutze in meiner Ausbildung übrigens meistens meinen Computer. Dass ich dadurch in diesem Bereich zusätzliche Skills bekomme, gefällt mir besonders und hilft mir natürlich auch privat weiter.

Kauffrau für Büromanagement schreibt

Das sind meine zentralen Aufgaben

Die Arbeit mit Software wie Microsoft Office, SAP oder Lotus Notes zählt zu meinem Alltag – den Umgang damit habe ich direkt am Anfang gelernt. Am Computer erledige ich außerdem anfallenden Schriftverkehr und erstelle Präsentationen und Tabellen. Die Programme sind meine ständigen Wegbegleiter und sie unterstützen mich bei meiner täglichen Arbeit.

Ich bin für sie die zentrale Ansprechpartnerin und gebe wichtige Informationen weiter oder hole diese ein. Man könnte mich als Knotenpunkt bezeichnen, der für die gute und reibungslose Kommunikation nach Innen und Außen sorgt. Bei Anfragen, Verbesserungswünschen oder Beschwerden nehme ich Stellung oder gebe es an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weiter.

Damit der Tag meiner Vorgesetzten und der meines Teams strukturiert verläuft, koordiniere ich deren Termine. Das kann eine Teamsitzung sein, aber auch das nächste Event. Daneben bin ich für viele weitere Planungen zuständig: von der Terminfindung, über das Buchen der Location bis hin zum Rahmenprogramm. Manchmal plane ich auch Geschäftsreisen und buche Bahn- oder Flugtickets und suche Hotels für Übernachtungen raus.

Ich werte verschiedene Datenquellen aus oder beschaffe mir die Informationen von anderen. Zudem bereite ich die Daten in Diagrammen anschaulich auf, sodass meine Kolleginnen und Kollegen eine gute Grundlage für Entscheidungen haben. Ein Beispiel: Damit die EDEKANER im Einkauf entscheiden können, welche Artikel im Sortiment bleiben und welche ausgelistet werden, bereite ich die Absatzentwicklung einzelner Artikel grafisch auf. So sieht man schnell, welcher Artikel in letzter Zeit nicht mehr so häufig über die Kasse gegangen ist.

Ein typischer Tagesablauf

Jeder Tag ist unterschiedlich und hält Neues bereit. Damit du einen Eindruck bekommst, welchen Tätigkeiten und Aufgaben ich während meiner Ausbildung nachgehe, zeige ich dir hier, wie ein Arbeitstag aussehen kann.

icon_Dauer
07:15–08:30

Termine koordinieren, Anfragen bearbeiten

08:30–09:30

Meeting vorbereiten

09:30–09:45

Frühstückspause

09:45–10:30

Präsentation für Projektsitzung vorbereiten

10:30–12:00

E-Mail-Postfach des Abteilungsleiters bearbeiten

12:00–12:30

Mittagspause

12:30–14:00

Telefonate mit Kundinnen und Kunden: Angebote einholen

14:00–16:30

Teamevent planen

Kauffrau für Büromanagement am Telefon

Diese Stationen durchlaufe ich

Wie du inzwischen weißt, gibt’s für mich einiges zu lernen. Das Gute: Ich muss nicht alles sofort und gleichzeitig können, sondern nach und nach. In welchen Abteilungen wir Azubis arbeiten, ist unterschiedlich. So könnte deine Ausbildung beispielsweise ablaufen.

Ausbildungsjahr 1:

Einführungsveranstaltung, Einkauf Grundnahrungsmittel, Warenausgang Trockensortiment, Marketing

Ausbildungsjahr 2:

Rechnungswesen, Vertrieb, Personalentwicklung, Zwischenprüfung

Ausbildungsjahr 3:

Vertrieb E-Commerce, Kundendienst, Prüfungsvorbereitung, Eventmanagement, Abschlussprüfung, Abschlussgala im Europapark

Kauffrau für Büromanagement Portrait
Melanie
Azubi im 2. Lehrjahr

Ich find’s richtig gut, dass ich in die verschiedenen Abteilungen hier in Offenburg reinschnuppern darf um herauszufinden, was ich später mal machen will. Mit der kaufmännischen Ausbildung bei EDEKA Südwest stehen mir so viele Türen offen, da kann ich mich kaum entscheiden.

Das bringst du mit

Jedes einzelne Teammitglied bereichert mit seiner individuellen Art unsere EDEKA-Familie. Deshalb sind wir froh über jedes neue Gesicht. Neben deinem eigenen Charakter freuen wir uns, wenn du als Azubi zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) auch folgende Eigenschaften mitbringst:

Organisationsfähigkeit

Genauigkeit

Gutes Ausdrucksvermögen

Selbstständigkeit

Gute Auffassungsgabe

Doch keine Sorge: Auch wenn du diese Eigenschaften noch nicht zu 100 Prozent erfüllst – bewirb dich trotzdem. Das Wichtigste ist, dass du motiviert bist und Freude daran hast, Neues zu lernen. Alles andere kommt mit unserer Unterstützung im Laufe deiner Ausbildungszeit.

Lerne weitere Azubis kennen

Im Video bekommst du weitere Einblicke in die Ausbildung zum Kaufmann im Büromanagement (w/m/d).

Karriere

ExtraIcon__Kariere

Nach deiner Ausbildung ist natürlich nicht Schluss. Es gibt viele verschiedene Wege

Karriere Fachlaufbahn

als Fachkraft

Weiterbildung zum Bürofachwirt (w/m/d), Betriebswirt (w/m/d) oder fachspezifische Weiterbildungen zum Beispiel zum Personaldienstleistungsfachwirt (w/m/d) oder Personalfachkaufmann (w/m/d)
Karriere Führungslaufbahn

als Führungskraft

Führungslaufbahn zum Beispiel als Teamleiter (w/m/d)

Oder du nimmst einen ganz anderen Weg. Denn wir bei EDEKA Südwest unterstützen jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter beim individuellen Karriereweg. Du willst mehr zu Karriere und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren? Auf unserer Karriere-Seite bekommst du einen Überblick über deine Möglichkeiten.

Zur Karriere-Seite

Vorteile

icon_Wichtige Aspekte 2

Neben abwechslungsreichen Aufgaben hast du als Azubi viele weitere Vorteile! Das sind meine Favoriten:

Icons__Prämie

4,5 Tage Woche

Icon_Ausbildungspate

Ausbildungspate

Icon_Rabatt und Budgetäres

Mitarbeiterrabatte

Icon_Essen+Trinken

Kantine

Zu den Benefits

Ausbildungs Standort

icon_Standort

Deine Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Büromanagement kannst du in Offenburg starten.

Standort Offenburg

EDEKA Südwest Offenburg

~ 2.000 Beschäftigte
135 Studierende und Azubis
74.432 qm Fläche

Zum Standort

Praktikum

Icon_Arbeit

Du möchtest einen Blick hinter die Kulissen werfen, bevor du deine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) startest? Dann komm ein paar Tage oder Wochen zu uns und lerne den Beruf kennen. Alle Infos rund um deine Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeiten findest du auf unserer Praktikum-Seite.

Zum Praktikum

FAQ

Du hast noch Fragen? Vielleicht wirst du ja hier fündig.

Unsere Auszubildenden an den Großhandelsstandorten werden nach dem Großhandelstarif des jeweiligen Bundeslandes bezahlt. Darunter fallen die Berufe in der IT, der Logistik, der Großhandlung, EDEKA Südwest-Fleisch und der Ortenauer Weinkellerei. Aktuell ist dies das Gehalt für unsere Auszubildenden:

  1. Ausbildungsjahr: 1.070 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.123 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.180 €

Im Großhandel wird von Montag bis Freitag gearbeitet. Die Kernarbeitszeit, in der alle EDEKANER anwesend sein müssen, ist von 08:30 bis 16:00 Uhr (Montag bis Donnerstag) bzw. von 08:30 bis 12:00 Uhr (Freitag). Ob du früher anwesend sein möchtest oder lieber später in den Feierabend startest, kannst du selbst entscheiden, denn der genaue Arbeitsbeginn und das Arbeitsende sind flexibel. Für unsere fünf Großhandelsstandorte der EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH gilt eine Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden, verteilt auf eine 4,5-Tage-Woche.

Wir bieten sowohl im Markt als auch im Großhandel, der IT und der Produktion die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Allerdings werden die Plätze im Markt nicht online ausgeschrieben. Am besten fragst du direkt in deinem Markt vor Ort nach einem Praktikumsplatz. Praktika im Großhandel kannst du an unseren Standorten in Offenburg, Heddesheim oder Balingen absolvieren. Dafür kannst du dich ganz einfach online bewerben.

Noch Fragen offen? Alle Antworten findest du auf unserer FAQ-Seite.

zur FAQ-Seite